somnio erhält Zulassung als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA)

Unser Schlaftraining somnio wurde vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen und somit in die Liste verordnungsfähiger Produkte aufgenommen. Das Programm, das auf Basis kognitiver Verhaltenstherapie Schlafstörungen behandelt, gehört damit zu den ersten digitalen Gesundheitsanwendungen Deutschlands, die kassenärztlich verordnet werden können. Zur Pressemitteilung.

Healthy Hub

Über 70 Digital Health Unternehmen mit fast 80 verschiedenen Use Cases haben sich beim zweiten Wettbewerb des Healthy Hub  beworben. mementor gehört zu den glücklichen Gewinnern und erarbeitet derzeit eine Partnerschaft in der abgeklärt wird, in welchem Rahmen das Online-Schlaftraining in das Angebot verschiedner Krankenkassen integriert werden kann.

Kostenübernahme durch die CSS

Seit November 2018 übernimmt die CSS die Kosten für mementor somnium, sofern Sie über eine Heilungskosten-Zusatzversicherung bei der CSS oder Intras verfügen.

Testphase Schlaftracker

mementor führt mit der Techniker Krankenkasse im Frühjahr 2018 eine Testphase für die Nutzung von Schlaftrackern von Garmin durch.

Kostenübernahme durch die SWICA

Seit Mai 2017 erhalten SWICA-Versicherte mementor somnium zu einem Vorzugspreis von CHF 75. Mit der Zusatzversicherung COMPLETA PRAEVENTA erhalten Sie zudem 50%, mit OPTIMA 90% der Kosten zurückerstattet.